Sorry, your browser does not support JavaScript!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Das musst du wissen.......

 

Ferienpass / attraktives Grundangebot / Ferienpass - Träff / Fr. 25.00

  • Nebst einem äusserst attraktiven Ferienpass-Programm, lädt der betreute Ferienpass Träff beim Begegnungszentrum Brunnen (Kleiderbörse), die Inhaber eines FP während den Öffnungszeiten vom 15. - 18. Juli 2019 von 13.15 - 17.00 Uhr, unbeschränkt zum Verweilen ein.
  • Mit dem FP kann das Grundangebot vom 8. bis 20. Juli 2019 beliebig oft benutzt werden.

Mithilfe der Eltern beim Ferienpass  

  • Der Ferienpass-Träff und die Kursangebote, benötigen viele Helfer. Helfer können uns ihr Interesse mit dem entsprechenden Kreuz auf der Anmeldung der Kinder kundtun oder sie können sich bei den Kontaktpersonen melden. Ohne die Hilfe der Eltern ist es uns leider nicht möglich, alle Angebote durchzuführen. Wir danken für ihre tatkräftige Unterstützung.

Wenig Parkplätze beim Träff

  • Wir bitten Eltern und Kinder, möglichst die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen. Falls Sie trotzdem mit dem Auto kommen, biegen Sie von Schwyz aus kommend vor dem Viadukt links in die Alte Kantonsstrasse ein. Bei der ersten Querstrasse rechts befindet sich das BZ. Es stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung!

Teilnahme / Anmeldung

  • Am Programm teilnehmen können alle Kinder zwischen 6 und 16 Jahre der Gemeinden, welche den Ferienpass finanziell unterstützen (siehe Umschlag).
  • Feriengastkinder sind herzlich eingeladen mitzumachen.
  • Beeinträchtigte Kinder erhalten den Ferienpass gratis. Bitte um Kontaktaufnahme: Tel. 079 104 20 87 (8.00h - 18.00h) oder auf der Anmeldung vermerken.
  • Wenn du dich zur Teilnahme an Veranstaltungen des Ferienpasses entschlossen hast (Absprache mit deinen Eltern), kannst du dich auf der Homepage, www.ferienpass.com, online anmelden. Du erhältst ein Bestätigungsmail. Dies bestätigt aber nur deine Anmeldung, nicht die Anlässe, die du besuchen kannst.
  • Du kannst dich selbstverständlich auch schriftlich, mittels Anmeldekarte auf der letzten Seite des Programmheftes, anmelden und an den Ferienpass Schwyz schicken.
    ACHTUNG: Deinen Lieblingsanlass trägst du als 1. Wunsch, deinen zweitliebsten als 2. Wunsch und so weiter ein.

 

  • Von den von dir ausgesuchten Kursen bemühen wir uns, dir so viele wie möglich zuzuteilen. Suche Kurse mit einer hohen Teilnehmerzahl aus, so ist die Wahrscheinlichkeit grösser, dass du mehrere Anlässe besuchen kannst. wenn du die gleichen Angebote mehrfach anmeldest, belegst du dir damit die besten Plätze auf deiner Wunschliste. Das Computersystem, welches die Anlässe einteilt, lässt von den mehrfach angemeldeten Anlässen nur einen stehen.
  • Ein allfälliger Unkostenbeitrag wird am jeweiligen Anlass direkt einkassiert.
  • Wenn du dich beim Circus Piccolo anmeldest, musst du dich zusätzlich noch für weitere Anlässe anmelden, die du besuchen möchtest, denn wir können dir die Teilnahme beim Circus nicht garantieren. Es gibt keine Nachmeldungen für Kinder, die vom Circus abgelehnt wurden! Kinder die beim Circus Piccolo angenommen wurden, haben keinen Anspruck darauf, weitere Anlässe zu besuchen (mit Ausnahme vom Kino und  vom Ferienpass-Fäscht).

Begrenzung der Teilnehmerzahl

  • Bei den meisten Kursangeboten ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Nach Anmeldeschluss erfolgt die Einteilung nach verschiedenen vorgegebenen und zufälligen Kriterien. Es ist egal, ob du dich online oder schriftlich angemeldet hast. Eine Gleichbehandlung ist somit gewährleistet.

Anmeldefrist / Einzahlungsfrist

  • Beachte die Anmelde- sowie Einzahlungsfrist: 31. Mai 2019.
    Deine Einzahlung von Fr. 25.00 für den Ferienpass gilt als definitive Anmeldung. Ausgestellte Ferienpässe werden nicht zurückerstattet.
    Spätere Anmeldungen und Einzahlungen können aus organisatorischen Gründen nicht entgegen genommen werden!!!

Zusagen

  • Erhältst du Zusagen, so verpflichtest du dich zur Teilnahme! Wenn du aus irgendwelchen Gründen verhindert bist, melde dich bei der verantwortlichen Kontaktperson ab, so kann dein Platz weitergegeben werden. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden dir die Kurskosten in Rechnung gestellt!

    Für weitere Auskünfte wende dich bitte an:
    Walter Huser, 041 811 50 43, Präsident
    Angelica Schibig, Ferienpasstelefon 079 104 20 87, Programmchefin                                                                                                    Christa Schüssler, 041 820 67 55, Kassierin
    oder schreibe eine E-Mail an: info@ferienpass.com
  • Während der Ferienpasszeit stehen dir die Kontaktpersonen der Anlässe für Auskünfte zur Verfügung.

 

Ferienpass / Bestätigung

  • Vor Ferienbeginn schicken wir dir eine Bestätigung, auf welcher du die Anlässe findest, die du besuchen kannst (Kursübersicht).
  • Achtung: Der Ferienpass ist auf der Bestätigung aufgedruckt. Du musst ihn ausschneiden, ein Foto von dir darauf kleben, ihn in eine Sichthülle stecken und diese um den Hals tragen. Bei jedem Anlass mitnehmen, auch für das Grundangebot.
  • Auf der Homepage kann nachgesehen werden, bei welchen Anlässen noch Plätze frei sind. Setze dich mit dem jeweiligen Kursleiter in Verbindung. Auf der Kursübersicht hast du ein Passwort, mit diesem kannst du im Internet die Teilnehmerlisten anschauen. So weisst du, wer noch mit dir im gleichen Kurs ist und ihr könnt zusammen hinfahren. Nachdem du dich für einen Anlass nachgemeldet hast, kannst du mit dem Passwort nachschauen, ob die Nachmeldung erfolgreich war.
  • Bewahre die Kursübersicht gut auf. Die Zusagen musst du einhalten. Vielleicht hat ein anderes Kind, das auch gerne mitgemacht hätte, beim gleichen Angebot eine Absage erhalten! Sei also fair!
  • Ferienpass Programme können auch auf dem Büro der AUTO AG in Schwyz bezogen werden.
  • Falls du deinen Ferienpass bis spät. 30. Juni 2019 nicht erhalten hast, melde dies bitte an: angelica.schibig@ferienpass.com

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Freie Fahrt mit Bus und Bahn AAGS / SBB / SOB in den definierten Zonen, siehe Grundangebot. Benütze so oft es geht die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Ferienpass immer mitnehmen und vorweisen!
  • Bus Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten sind rein invormativ im Programmheft vermerkt. Busfahrten sind nur dann vom Ferienpassteam begleitet, wenn dies in der Kursausschreibung speziell erwähnt ist.

Fundgegenstände

  • Fundgegenstände werden gesammelt und am Ferienpass Fäscht ausgestellt. Du kannst sie auch in der 2. Woche im Träff abholen.
  • Nach Ablauf der Ferienpasszeit, können die zurückgebliebenen Fundgegenstände auf unserer Homepage, im Fotoalbum 2019, "Rubrik Fundgegenstände" angeschaut werden. Für die Rückgabe bitte E-Mail an: angelica.schibig@ferienpass.com

 

Datenschutz / Fotos

  • Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden für die Einteilung in die Kurse benötigt und werden mit der Erstellung von Teilnehmerlisten den Kursleitern weitergegeben. Für die Teilnehmerlisten in «Mein FP» können passwortgeschützt die Adressen und Telefonnummern von den Kursteilnehmenden eingesehen werden (z.B. zur Bildung von Fahrgemeinschaften).

  • Während der Ferienpasswoche machen wir an den einzelnen Anlässen Fotos, welche nach der Ferienpass-Zeit allenfalls auf unserer Homepage, in Zeitungsartikeln, in Firmenzeitschriften und evtl. im nächsten Fereinpassheft veröffentlicht werden. Bei den Fotoaufnahmen werden keine weiteren persönlichen Informationen zu den Kindern verbreitet (Name, Alter, etc.).

  • Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der oben genannten Verwendung der Daten und Fotos einverstanden.

Versicherung

  • Seitens der Organisatoren besteht keine Unfallversicherung. Die Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden, die sie sich untereinander zufügen. Der Ferienpass Schwyz lehnt in diesem Zusammenhang stehende Regress- oder Ausgleichsansprüche Dritter ab.
  • Die Ferienpass-Organisation behält sich zudem vor, Kindern, welche sich an Anlässen nicht zu benehmen wissen, den Ferienpass zu entziehen